Demos anhören!

Willkommen in der MIDI-Werkstatt...

GANZ WICHTIG!!
Am Mittwoch den 06.05.20 findet wieder eine tolle Präsentation statt. Diesmal im Wasserschloß Mitwitz in Oberfranken bei Kronach.

...hier die Highlightes.... (wird ab 19.00 Uhr vorgeführt)
Plattform... Limex MPR-4 MIDI-System - mit Herzingsoftware (CPU+Display)
SiMPL-Funk - der ohnehin am Markt beste MIDI/Audio-Funk
mit EQ - unglaublicher Gewinn an Sound-Qualität bei Patches und Playbacks
Gitarrist-Funktion - ähnlich wie bei Limex Scheddern-Funktion - hat Limex gar nicht??
(ist zudem weltweit am Markt die einzige wirklich funktionierende Version...)
Herzing-Platine - die am Markt beste Sound-Platine (Accordionmaster von V3Sound)
Herzing-Patches - so etwas hast Du noch nicht gehört!!!
...jeder Anwesende erhält einen Gutschein im Wert von 200.-€. KEIN EINTRITT !!!
...ab 15.00 Uhr stellen verschiedene Firmen ihre Erzeugnisse und Dienstleistungen vor und auch ich werde als midi-werkstatt etwas Vorführung machen.
...selbst die namhafte Firma KärntnerLand hat ihr Kommen geplant...


...schaue Dich um und erkunde in Ruhe meine Ausführungen über die Herangehensweise bei der Erstellung meiner MIDI-Files ...

Du suchst gut klingende Playbacks für Deine Auftritte? Ich programmiere und mische MIDI-Files über die Herzing-Platine (Accordion-
master von V3Sound) mit dem EQ von SiMPL-Technology ab und erstelle daraus Audio-Dateien. Durch den neuen EQ von SiMPL erklingen meine Files jetzt in einer noch nie da gewesenen Soundqualität und Du müsstest mal hören, wenn ich sie z.B. als Fassung "abgespeckte" Melodiestimme am Mischer optimal einstelle und mit den neuen Herzing-Patches live dazu spiele. Aber egal, welches Instrument bzw. MIDI-System Du benutzt, Du brauchst eigentlich nur ein iPad mit installiertem SongBook+ und meine Playbacks. Mit diesem Equipment bist Du in der Lage, die beste Musik zu machen und "spielst so alle an die Wand..."

Ich beschäftige mich seit Jahren mit der MIDI-Programmierung und kann nicht nur bereits eingespieltes Material an Deine Wünsche anpassen, sondern auch von Grund auf neu programmieren. Im Ergebnis meiner Bemühungen (MIDI+Sound) klingt es dann so, als wenn mich mehrere Kollegen beim Musizieren begleiten!

Klaus Dzida von V3Sound, Manfred Rupprecht von SiMPL-Technology und Gerd Herzing von accordmusic kennen die Qualität meiner Arbeiten. Frag sie doch einfach mal? Sie sind selbst alle Musiker, aber auch Hersteller von hochwertigem Musiker-Equipment.

Selbst die angesehene Fachzeitschrift Tastenwelt fand meine Tätigkeiten in der MIDI-Werkstatt so interessant, dass sie mir in der Ausgabe 5/2012 sogar einen aussagekräftigen Artikel spendierte. Auch dorthin noch einmal Grüsse sowie den allerbesten Dank!